Beiträge mit Tag ‘Neuruppin White Tigers’

Red Cocks verlieren gegen Tabellenführer

Geschrieben von bandke am in American Football, Red Cocks

Mit großem Enthusiasmus gingen die Red Cocks in diese richtungsweisende Partie, kämpften wie besessen und mußten sich gegen eine Ein-Mann-Show geschlagen geben.

Im Gegensatz zu den bisherigen Saisonspielen begann das Spiel effektiv. Gleich im Eröffnungsdrive gingen die Gastgeber durch ein Field Goal aus 31 yards Entfernung durch Tim Bialas mit 3:0 in Führung. Zwar antworteten die Gäste postum und eroberten die 3:7 Führung, kein Problem könnte man meinen, doch dann verebbten alle weiteren Angriffsbemühungen der Red Cocks in der ersten Halbzeit kläglich. Mit 3:14 ging es in die Pause.

Aus der kamen die Hähne dann angriffslustiger und durch einen tollen Pass von Quarterback Jean-Jacques Hitthaler auf Patrick Dietze erzielten sie den Anschlusstouchdown und Tim Bialas markierte per PAT das 10:14. Die Gäste ließen sich nicht lange bitten und punkteten ihrerseits durch ihren Quarterback zum vorentscheidenden 10:20, der alle Touchdowns für sein Team erzielte. Dabei erlief der Spielmacher der White Tiger mit der Rückennummer 7 bemerkenswerte 209 yards. Frankfurts Offense schaffte an diesem Tag nur 103 yards, aus der Receiver Patrick Dietze mit 59 yards herausragte.

Spitzenreiter bei den Red Cocks zu Gast

Geschrieben von bandke am in American Football, Red Cocks

Am Samstag erwarten die Red Cocks in der neuen Spielstätte „Sportpark Fritz-Lesch“ den aktuellen Spitzenreiter der Regionalliga Ost, die Neuruppin White Tigers. Um 16:00 Uhr wird das dritte Heimspiel der Red Cocks von den 7 Schiedsrichtern des Spiels eröffnet. Den Zuschauern kann schon heute ein spannendes Spiel versprochen werden.

Die Red Cocks gehen mit einem psychologischen Vorteil in die Partie, da man vor 2 Wochen einen eigentlichen Liga-Favoriten Berlin Bears deutlich mit 46:16 zurück in die Bundeshauptstadt geschickt hat. Laut der Homepage und einigen Informanten hatten die Berliner mehrere Tage damit zu tun, die Niederlage zu verdauen. Mit der gleichen Zielvorgabe wollen die Red Cocks auch das Spiel gegen die White Tigers meistern und haben sich dazu auch in den letzten Trainingseinheiten optimal vorbereitet.