Red Cocks trauern um Oliver Dulz

Geschrieben von bandke am in American Football, Red Cocks, Verein

Zum zweiten Mal in ihrer 18-jährigen Vereinsgeschichte müssen die American Footballer den Tod eines Mitspielers verkraften. Am 24.04.2012 verstarb Defenseliner #99 Oliver Dulz unter tragischen Umständen bei einem Verkehrsunfall. Der 28-jährige spielte von der Jugendmannschaft an bei den Red Cocks. Er reißt nicht nur eine große Lücke in die Abwehrreihen der Footballer, die nur sehr schwer zu füllen sein wird. Auch seine stets freundliche und mitreißende Art wird den Spielern der Männermannschaft fehlen.

Der gesamte Verein der Red Cocks Frankfurt (Oder) trauert um sein Mitglied, um den Freund und lieben Kumpel, um ein Unikat von Mensch. Unser Mitgefühl gilt der Familie und allen Angehörigen. Oliver Dulz hinterlässt seine Lebensgefährtin mit Tochter und eine weitere Tochter.

Die Trauerfeier findet am 14.05.2012 auf dem Friedhof in Brieskow-Finkenheerd statt.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren