Ladies Bowl XXI in Frankfurt (Oder)

Geschrieben von bandke am in American Football

Am Sonntag, dem 23.09.2012, ist Frankfurt (Oder) die Heimat für das Finale der Deutschen Meisterschaft im American Football der Frauen. Mit den Düsseldorf Blades und den Berlin Kobra Ladies kommen die wohl seit einigen Jahren erfolgreichsten Mannschaften im deutschen Frauen-Football in die Oderstadt. Den Zuschauern erwartet eine Wiederholung der Finals der letzten beiden Jahre. Die Kobra Ladies haben in den letzten 5 Jahren immer als Sieger den Ladies Bowl beendet. Dieses Ziel haben sich die Berlinerinnen auch in diesem Jahr vorgenommen.

Von einem Durchmarsch kann für die Berliner aber keine Rede sein, auch wenn die Kobra Ladies im letzten Jahr den Ladies Bowl deutlich mit 42:21 gewonnen haben. In den Saisonspielen hatte die Berlinerinnen gegen die Blades den Kürzeren gezogen. Beim Hinspiel in Berlin waren die Blades mit 18:14 erfolgreich und haben ein erstes Achtungszeichen gesetzt. Im Rückspiel ging die Partie Unentschieden mit 26:26 aus. Die Ergebnisse zeigen deutlich, dass beide Teams aktuell auf gleicher Höhe sind und keinem Team eine Favoritenrolle zugespielt werden kann. Auf jeden Fall sind beide Teams auf den Deutschen Meistertitel heiß, denn Berlin möchte zum sechsten Mal in Folge Deutscher Meister werden und die Düsseldorfer wollen die Berliner Serie endlich unterbrechen und die lange Heimreise nach Düsseldorf natürlich mit der Meisterschaft versüßen.

Neben der Football-Action ist auch für das Drumherum gesorgt. Für Kinder steht in einem Zelt ein Schminkbereich und eine Hüpfburg zur Verfügung. Gleichzeitig findet sich dort auch ein Kuchenbasar unserer Flag-Footballer Red Wings sowie der Cheerleader-Teams Sweet und Little Diamonds. Die Nationalhymne wird zum Auftakt von einem Überraschungsgast gesungen. In der Halbzeitpause wird es ein kleines Rahmenprogramm, wo das Frankfurter Feuerwehrorchester mit einer afrikanischen Trommlergruppe die Nationalhymne und weitere Lieder spielen wird. Der Beigeordnete der Stadt Frankfurt (Oder) Jens-Marcel Ullrich wird das Spiel begleiten und persönlich bei der Siegerehrung mitwirken. Die Landfleischerei Berger um Männerspieler Eric Berger wird den Zuschauern Burger, Spare Ribs und weitere Leckereien anbieten.

Dank der öffentlichen Förderung durch das Land Brandenburg und der Stadt Frankfurt (Oder) sowie den zahlreichen Sponsoren können die Red Cocks möglichen Besuchern im Vorfeld des Ladies Bowl ein verlockendes Angebot unterbreiten. Jeder der sich bis Samstag 12:00 Uhr in die Ticketliste unter info@ladiesbowl-ffo.de eintragen lässt, zahlt nur einen Eintrittspreis von 2,00 €. Für Frauen gilt nur ein Eintrittspreis von einem Euro. Ansonsten kostet das Ticket am Sonntag im Sportpark „Fritz-Lesch“ 5,00 €. Der Eintritt bis 16 Jahre ist sowieso frei.

Gleichzeitig wollen die Red Cocks mit dem Ladies Bowl auch Mädchen im Alter von 6 – 16 Jahre für den Flag Football in Frankfurt (Oder) begeistern. Alle interessierte Mädchen, die sich beim Ladies Bowl an den Red Cocks-Flag-Football-Beauftragten Andreas Lange wenden, brauchen bis zum Ende des Jahres keinen Mitgliedsbeitrag entrichten und sind von der Aufnahmegebühr befreit, wenn sie sich für eine Mitgliedschaft ab dem Jahr 2013 entscheiden.

1.AFV Ff/O. Red Cocks e.V.
Buschmühlenweg 172
15230 Frankfurt (Oder)

Weitere Infos findest Du unter www.ladiesbowl-ffo.de

Tags: , , , , , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren