Ein Tag zum Lernen.

Geschrieben von Lennart Olbrich am in Herren, Red Cocks

Eisenhüttenstadt 20.11.2016, 9:00

Ein neuer Spieltag ist angebrochen und unsere Jungs des 1.ASC kommen pünktlich in „Hütte“ an.

Die Halle, eher gewöhnungsbedürftig. Sie ist sehr schmal und der Boden ist alles andere als intakt. Ein paar Test-Dribble und der Ball verhungert auf halber Strecke, aufgrund zu geringen Widerstandes.

Aber das war nicht der Grund für einen enttäuschenden Spieltag.

dsc_0241

10:00 Anpfiff gegen die Heimmannschaft Eisenhüttenstädter BV 1971.

Nachdem wir das Hinspiel gut absolviert und mit einem Sieg nachhause fuhren, sollten wir dieses mal die Retour bekommen.

Das Spiel fing gut an und es war ein Kopf an Kopf rennen bis in das vierte Viertel.

Doch sowohl die Offensive als auch die Defensive klickte nicht so wie gewohnt bei unseren Jungs. Die Statistiken sehen nicht schlecht aus doch erzählen diese nicht immer die ganze Geschichte. Ende des Liedes war eine Niederlage mit 11 Zählern.

Im direkten Vergleich zum Hinspiel würden wir trotzdem noch mit einer Nasenspitze vorne sein dank eines Sieges mit 15 Zählern.

dsc_0048

http://www.basketball-bund.net/public/ergebnisDetails.jsp?type=2&spielplan_id=1572337&liga_id=20684&defaultview=1

12:00 Start in das zweite Spiel gegen WSG Fürstenwalde 2.

Ein für uns nach dem Hinspiel gefürchteter Gegner. Die Niederlage mit 32 Zählern steckte noch in den Knochen doch wir wollten Ihnen zeigen, dass es diesmal nicht so leicht werden würde.

So begann das Spiel wieder einmal gut an und es waren zum Ende des ersten Viertels 5 Punkte Rückstand. Doch Fürstenwalde spielte ihre sowohl körperliche Überlegenheit als auch ihre Teamverbundenheit aus und zock letztendlich mit 19 Zählern davon.

dsc_0597

http://www.basketball-bund.net/public/ergebnisDetails.jsp?type=1&spielplan_id=1572339&liga_id=20684&defaultview=1

Der Tag war kein leichter, doch aus seinen Fehlern & Niederlagen lernt man und wird stärker.

Erfolgreicher Trainingsauftakt für die Red Cocks Jugend

Geschrieben von bandke am in American Football, Flag Football, Red Wings, Young Red Cocks

Red Cocks U18Mehr als 40 Kinder- und Jugendliche nahmen zum Auftakt der Hallensaison am gemeinsamen Training der Flag- und Jugend-Tackle-Mannschaften teil. Nach der gemeinsamen Erwärmung wurden footballspezifische Übungen in spielerischer Art trainiert. Trotz der großen Altersspanne der Teilnehmer von 6 bis 18 Jahren hatten alle gemeinsam sehr viel Spaß. Auch Vorstandsmitglied Klaus- Dieter Schüler zeigte sich sehr erfreut über die sehr gute Beteiligung des Trainings: „Die vielen jungen Sportler hier versammelt beim Training zu sehen macht einen schon etwas stolz. Ist es doch ein Indiz für die sehr gute Jugendarbeit der letzten Jahre in unserem Verein.“

Auch wenn die Halle fast aus allen Nähten platzte sind die Red Cocks immer noch auf der Suche nach weiteren Mädchen und Jungen für das Bambini-Flag-Footballteam (6-10 Jahre), das Champions-Flag-Footballteam (10-15 Jahre) oder das Jugend-Tackle-Footballteam (15-19 Jahre).

Alle Interessenten können sich per Mail an Andreas Lange (andreas.lange@rc-ffo.de) wenden. Hier bekommen sie Informationen zu den Teams, den Trainingszeiten und –orten sowie zu allen anderen Fragen, die die Jugendarbeit der Red Cocks betreffen.

 

Gemeinsamer Trainingsauftakt der Red Wings und Young Red Cocks

Geschrieben von bandke am in American Football, Young Red Cocks

Zum Start der Hallensaison findet am kommenden Freitag (8.11.13) ein gemeinsames Training aller Red Cocks Football Nachwuchsmannschaften statt. Das soll den Jungs die Gelegenheit geben auch die anderen Sportler der anderen Teams kennen zu lernen und so das Zusammengehörigkeitsgefühl zu stärken.

Natürlich laden wir auch alle Neulinge und Interessenten ein sich einmal ganz unverbindlich im Flag- bzw Tacklefootball auszuprobieren.

Los geht´s um 17:00 Uhr in der Turnhalle Bergstraße Ecke Kieler Straße/Klingetal (Grundschule Botanischer Garten).

Ab der nächsten Woche findet das Training dann wieder zu den gewohnten Zeiten statt.

Flag Football: Bambini (6 – 10 Jahre) und Champion (10-15 Jahre) immer freitags von 16:30 bis 18:00 Uhr in der Turnhalle des Brenner Gymnasiums

Young Red Cocks (15-19 Jahre) dienstags von 18:00 bis 20:00 Uhr und freitags von 17:30 bis 19:00 Uhr in der Turnhalle Bergstraße

Ladies Bowl – Finalisten stehen fest

Geschrieben von bandke am in American Football, Verein

Die Finalisten für den XXII. Ladies Bowl am 21.09.2013 in Frankfurt (Oder) stehen fest. Die Berlin Kobra Ladies werden im Finale gegen die Crailsheim Hurricanes spielen. Die Crailsheimer konnten sich im Halbfinale gegen den letztjährigen Finalisten Düsseldorf Blades mit 24:19 durchsetzen. Das andere Halbfinale in Berlin war auch denkbar knapp, wo die Berlin Kobra Ladies mit 24:20 gegen die Munich Cowbows Ladies in einem spannenden Spiel gewannen.

Somit sind alle Voraussetzungen für einen spannenden Ladies Bowl im Sportpark „Fritz-Lesch“ geschaffen. Kick-Off ist 14:00 Uhr. Weitere Infos zum Ladies Bowl sind auf der Homepage www.ladiesbowl-ffo.de zu finden.